Tourenprogramm

Januar

Sa. 5.1. oder So. 6.1.Skitour zum Saisoneinstieg
↑700 Hm, 2.5 Std. ▲ auch für Einsteiger geeignet
Karin Bamberg 0160/97076699
Zwischen Di. 8.01. und Do. 10.01.SST im Westallgäu (Allgäuer A.)
↑250 Hm, Gesamt 4 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Sa. 12.01.LL auf gespurter Loipe
Hartmut Künstner 08386/961676
Sa. 12.1. oder So. 13.1.LVS Übung am Berg für Skitouren- und Schneeschuhgeher
max. ↑400 Hm, 4 Std. ▲ Theorie: Fr. 11.1., 20 Uhr DAV Keller
Karin Bamberg 0160/97076699
Sa. 12.01. oder So 13.01.ST Balderschwang mit Ausbildung (Bregenzer Wald)
↑600 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Christoph Storch 08380/98236
So. 13.01.ST Galtjoch 2109 m (Tannheimer)
↑1050 Hm, 2,5 Std. ▲▲
Sepp Kimmerle 08384/777
Sa. 19.1. oder So. 20.1.ST im Kleinwalsertal
mind. ↑1100 Hm, 5 Std. ▲▲
Matthias Seltmann 0160/6952611
Sa. 19.01. oder So. 20.01.ST Schnippenkopf 1833m (Allgäuer A.)
↑1000 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Werner Nenning 08381/82918
Sa. 19.1. oder So. 20.1.ST für Einsteiger
↑700 Hm, 3 Std. ▲
Markus Helmreich 0831/2543244
Zwischen Di. 22.01. und Do. 24.01.ST Ragazer Blanken 2051m (Bregenzer Wald)
↑630 Hm, 2,5 Std. ▲
Helmut Schocker 08381/3739
Sa. 26.01.ST Schöner Mann 1532m (Dornbirn)
↑1000 Hm, 3 Std ▲▲
Martin Dorner 08387/3000
Sa. 26.01. oder So 27.01.SST bei Akams (Allgäuer A.)
↑400 Hm, Gesamt 5 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
Georg Harrer 08381/890788
Elfriede Schrade 08386/960666
Mi. 30.1.ST Salmaser Höhe 1240m
↑500 Hm, 1,5 Std., ▲ Einführung Skitourengehen
Ludwig Kling 08381/2278

Februar

Sa. 2.2. oder So. 3.2.ST Winterstaude (Bregenzerwald)
↑800 Hm, 2,5 Std. ▲▲
Karin Bamberg 0160/97076699
Zwischen Di. 5.02. und Do. 7.02.SST Sulzberg 990m (Bregenzer Wald)
↑350 Hm, Gesamt 4 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Do. 07.02.ST Gelchenwanger Grat (1800 m, Allgäuer)
↑700 Hm. Tel. Anmeldung ▲▲
Willy Glaser 08383/1041
Sa. 9.02. oder So. 10.02.SST Hochberg
Gesamt 5 Std. ▲
Jürgen Vogler 08381/3162
Sa. 9.2. oder So. 10.2.SST Grüntenhütte 1300m (Allgäuer)
↑500 Hm, 3,5 Std. ▲
Diethelm Döll 08387/3903915
So. 10.02.SST Klaratsberg und Standstattkogel (Bregenzerwald)
↑550 Hm, Rundtour gesamt ca. 5h, ▲-▲▲
Heiko Blunck, 0176/44257039
Sa. 09.02.ST Kanisfluh 2044m (Bregenzer Wald)
↑1200 Hm, 3 Std. ▲▲
Sepp Kimmerle 08384/777
Zwischen Di. 12.02. und Do. 14.02.ST Sulzberg Varianten, 990m (Bregenzer Wald)
↑400 Hm, 2 Std. ▲
Helmut Schocker 08381/3739
Mi. 13.2.ST Jochschrofen 1625m (Oberjoch)
↑500 Hm, 1,5 Std. ▲ Tipps zum Tiefschneefahren
Ludwig Kling 08381/2278
Sa. 16.2. oder So. 17.2.SST Schönberg 2104m (Rätikon)
↑600 Hm, 2 Std. ▲
Georg Harrer 08381/890788
Sa. 16.02. oder So 17.02.ST Schochen 2100m (Allgäuer A.)
↑1050 Hm, 3 Std. ▲▲
Werner Nenning 08381/82918
Sa. 23.2. oder So. 24.2.SST Kronberg 1663m (Alpstein)
↑750 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Peter Dambon, 08381/948446
Sa. 23.02.ST Grünsteinumfahrung 2263 m (Mieminger)
↑1100 Hm, 3 Std. ▲▲
Martin Dorner 08387/3000
Sa. 23.02. od. So 24.02.ST Sulzspitze 2084m (Tannheimer)
↑1000 Hm, 3 Std. ▲▲
Markus Abler 0831/2059923

März

Sa. 02.03. oder So. 03.03.ST im Bregenzerwald
mindest.↑ 1500 Hm, 6 Std. ▲▲
Matthias Seltmann, 0160/6952611
So. 03.03.SST Grüntenhütte 1477 m (Allgäuer Alpen)
↑ 450 Hm, Gesamtgehzeit 4,5 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
Zwischen Di. 05.03.
und Do 07.03.
SST Renkknie 1411 m (Bregenzer Wald)
↑ 480 Hm, Gesamtgehzeit 4,5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Mi. 06.03.ST Kuhgehrenspitze 1910 m (Kl. Walsertal)
↑ 700 Hm, 2 Std. ▲
Ludwig Kling 08381/2278
Sa. 09.03.Ski Alpin Parsenn, Weißfluhjoch
3 - 4 Std. ▲▲
Helmut Schocker 08381/3739
Sa. 09.03 oder So 10.03.ST Chli Chärpf 2700 m (Sernftal, Elm)
↑ 1700 Hm, 4,0 Std. ▲▲-▲▲▲
Sepp Kimmerle 08384/777
Sa. 09.03. oder So. 10.03.SST Chimmispitz, Stelli 2051 m (Calanda)
↑ 900 Hm, ▲▲Gesamtgehzeit 7 Std.
Georg Harrer 08381/890788
Mo. 11.03. bis Fr. 15.03.Pitztaler Skiwoche
tgl. 4 - 5 Std. ▲
Helmut Schocker, 08381/3739
Sa. 16.03. oder So. 17.03.ST Walser Geißhorn 2366 m (Allgäuer Alpen)
↑ 800 Hm, 2,5 Std. ▲▲
Johannes Haslbeck 0163/3734805
Sa. 16.03. oder So. 17.03.ST Ponten 2044 m (Allgäuer Alpen)
↑ 1000 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Werner Nenning 08381/82918
So. 17.03.BW, Sauwettertour, notfalls auch bei Sonnenschein,
maximal 800 Hm, ▲-▲▲
Sigrun Baum 08386/961676
Zwischen Di. 19.03.
und Do. 21.03.
SST Eineguntkopf 1639 m (Nagelfluhkette)
↑ 400 Hm, Gesamtgehzeit 4 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Fr. 22.03. und Sa. 23.03.ST von der Lindauer Hütte (Rätikon)
↑ 1000 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Christoph Storch 08380/98236
Sa. 23.03. oder So. 24.03.BW Weglos Gehen - Schulung der TrittsicherheitBärbel Merk 08381/7185
So. 24.03. bis Di. 26.03.ST Timmelsjoch (Südtirol-Passeiertal)
↑ tägl. 1000-1400 Hm, 4-5 Std. ▲▲-▲▲▲
Kim Dehn 08384/8239746
Sa. 30.03. oder So 31.03.ST Namloser Wetterspitze 2553 m (Lechtaler Alpen)
↑ 1370 Hm, 3,5 Std.▲▲
Roland Sauter 08325/9265287
Sa. 30.03. oder So. 31.03.ST Grünsteinumfahrung (Mieminger)
↑ 1800 Hm, ges. 12 Std. ▲▲▲
Markus Helmreich, 0831/2543244

April

Zwischen Di. 02.04. und Do. 04.04.BW über den Känzeleweg zum Pfänder
Gesamtgehzeit 4,5 Std. ▲
Irmgard Breun, 08381/942598
Do. 04.04.MTB-Treff 17.30 Uhr am Pfarrheim in ScheideggSabine Schmidt 08381/9284665
Fr. 05.04.Start in die MTB-Saison, 18 Uhr im AV-Keller
Wie mache ich mein Bike fit für den Sommer / die Tour?
Andi Nägele 08381/928323
Sa. 06.04. oder So. 07.04.ST Rosswis 2334 m (Appenzeller Alpen)
↑ 1165 Hm, 4 Std. ▲▲
Werner Nenning 08381/82918
Sa. 06.04. oder Sa. 13.04.ST Piz Lagrev 3165 m (Julierpass)
↑ 900 Hm, 3 Std. ▲▲
Martin Dorner 08387/3000
Sa. 06.04. bis So. 07.04.SST Hennekopf 2704 m (Silvretta)
↑ 900 Hm, 4 Std. ▲▲, (m. Bahn u. Tunneltaxi), Anm. bis 20.03.
Georg Harrer 08381/890788
Sa. 06.04.MTB Fahrtechniktraining, ca. 2-3 Std.
Grundtechniken
Sonja Mullis 08384/821663
So. 07.04.MTB Fahrtechnik im Gelände, ca. 3 Std. ▲▲
Angewandte Fahrtechniktraining im Gelände
Sonja Mullis 08384/821663
So. 07.04.BW Überraschungstour
▲-▲▲
Elfriede Schrade 08386/960666
Sa. 13.04. oder So. 14.04.Klettern für Nichtkletterer in einem Klettergarten
Knotenübungen am Fr. 12.04. um 18 Uhr am AV-Keller
Bärbel Merk 08381/7185
Zwischen Di. 16.04.
und Do. 18.04.
Blütenwanderung (Bodensee)
Gesamtgehzeit 4 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Mi. 17.04.ST Furkapass Varianten (Bregenzer Wald)
Gesamt 5 Std. ▲
Helmut Schocker 08381/3739
Do. 18.04.ST Saloberkopf Hochtannberg (Bregenzer Wald)
↑ 2,5 Std. ▲-▲▲
Helmut Schocker 08381/3739
Zwischen Di. 23.04.
und Do. 25.04.
BW Salmaser Höhe 1254 m. Zur Krokusblüte
↑ 450 Hm, Gesamtgehzeit 4 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Mi. 24.04.Radtour zur Apfelblüte
ca. 40 km ▲ kupiertes Gelände
Ludwig Kling 08381/2278
Sa. 27.04.Frühlingswanderung bei Balderschwang
↑ 250 Hm, Gesamtgehzeit 4,5 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
Sa. 27.04. oder So. 28.04.BW Fänerenspitz 1506 m (Appenzeller A.)
↑ 600 Hm, 2 Std. ▲
Georg Harrer 08381/890788
Fr. 27.04. oder Sa. 28.04.Einführung ins Klettersteiggehen und leichter Klettersteig
Theorie: Fr., 26.04., 19:30 Uhr im AV-Keller
C. Froemel/C. Bleyle 08381/82486
Di. 30.04.Radtour: Blütenfahrt im Bodenseehinterland
50 km, 500 Hm, mit jedem Rad fahrbar, ▲
Willy Glaser 08383/1041

Mai

Do. 02.05.MTB-Treff 17.30 Uhr am Pfarrheim in ScheideggSabine Schmidt, 08381/9284665
So. 05.05.BW Blumenwanderung im Appenzeller Land
↑ max. 500 Hm, Gesamtgehzeit ca. 4,5 Std. ▲
Hartmut Künstner 08386/961676
Zwischen Di. 07.05.
und Do. 09.05.
BW Hittisberg 1328 m (Bregenzer Wald)
↑ 540 Hm, 3,5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Fr. 09.05. bis So. 12.05.Einführung ins Klettern u. Klettersteige in den Gardaseebergen
Anspruchsvolle Klettersteige ▲▲▲
C.Froemel/C.Bleyle 08381/82486
Sa. 11.05. oder So. 12.05.Exkursion Hirschberg/Pfänder, Landschaft und Natur
Gesamtgehzeit ca. 5 Std. ▲
Maria Lobo Wiest 08381/1485
Sa. 18.05.BW Mondspitze 1967 m, Schillerkopf, 2000m (Rätikon)
kurze ausgesetzte Stellen, ↑ 1000 Hm, Gesamtgehzeit 6 Std. ▲▲
Diethelm Döll 08387/3903915
Sa. 18.05.BW Jochberg 1864 m (Ammergauer Alpen)
↑ 1000 Hm, 3,5 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
So. 19.05.Klettergarten Besler 1600 m (Riedbergpass)
Klettern V–VI Anstieg 0,5 Std. ▲▲Wanderung kombinierbar
Roland Sauter 08325/9265287
Sa. 25.05. oder So. 26.05.BW am Walserkamm 1637 m (Walsertal)
↑ 500 Hm, 2 Std. ▲
Georg Harrer 08381/890788
So. 26.05.E-Bike-Tour rund um Alberschwende
30 km, 1000 Hm, ▲
Willy Glaser 08383/1041

Juni

Sa. 01.06.MTB Grubigstein-Blindseetrail 1750m
↑ 850 Hm, 25 km, 3 Std. ▲▲
Sepp Kimmerle 08384/777
Sa. 01.06. oder So. 02.06.BW Schellschlicht 2053 m (Ammergauer)
↑ 1200 Hm, 4 Std. ▲▲
Peter Dambon 08381/948446
Sa. 01.06.BW Vilser Kegel 1831 m (Allgäuer A.)
↑ 1000 Hm, 3,5 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
Zwischen Di. 04.06.
und Do. 06.06.
BW Hintere Niedere 1624 m (Bregenzer Wald)
↑ 420 Hm, Gesamtgehzeit 2,5 Std. ▲
Helmut Schocker 08381/3739
Do. 06.06.MTB-Treff 17.30 Uhr am Pfarrheim in ScheideggSabine Schmidt 08381/9284665
Fr. 07.06.E-Bike-Tour: Rappenalp
60 km, 900 Hm, ▲
Willy Glaser 08383/1041
Zwischen Mo. 8.06.
und Mi. 10.06.
BW Grünten 1738 m und Burgberger Hörnle 1497 m
↑ 1000 Hm, 3 Std. ▲
Monika Feßler 08384/1032
Zwischen Di. 11.06.
und Do. 13.06.
BW Geologischer Höhenweg 1750 m (Appenzeller A.)
↑900 Hm, Gesamtgehzeit 4,5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Sa. 15.06. oder So. 16.06.Bike & Hike: Tälispitze 2001 m (Walserkamm/Bregenzer Wald)
Bike ↑ 600 Hm, Hike ↑ 550 Hm, ▲▲
Bärbel Merk 08381/7185
Mi. 19.06.BW Alp Sigel 1662 m (Appenzell)
↑ 800 Hm, 2,5 Std. ▲
Ludwig Kling 08381/2278
Sa. 22.06. oder So. 23.06.BW Hohe Matona 1998 m (Bregenzer Wald)
↑ 450 Hm, 2 Std., ▲wir gehen teilweise barfuß, ▲-▲▲
Georg Harrer 08381/890788
So. 23.06.BW Hoher Kasten 1795m (Alpstein)
↑ 800 Hm, 2 Std. ▲-▲▲ Abfahrt mit Seilbahn möglich
Heiko Blunck 017644257039
Zwischen Mo. 24.06. u. Mi. 26.06.BW Winterstaude 1877 m (Bregenzer Wald)
↑ 1000 Hm, Gesamtgehzeit 6 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Fr. 28.06. bis So. 30.06.Alpiner Basiskurs in Eis und Fels (Kaunertal)
max. 5 Teilnehmer, Anreise Freitagabend, ▲▲
Markus Helmreich 0831/2543244
Sa. 29.06.BW Gaishorn 2247 m (Allgäuer Alpen)
↑ 1300 Hm, Gesamtgehzeit 5 Std. ▲▲
Christoph Storch 08380/98236
Sa. 29.06. oder So. 30.06.Ökologische Wanderung mit Dipl. Biologin Tanja König
Nagelfluhkette: Hochgrat zum Hochhäderich, 600 Hm, 7 Std. ▲-▲▲
Josef Kraft 08381/83987

Juli

Sa. 04.07.MTB-Treff 17.30 Uhr am Pfarrheim in ScheideggSabine Schmidt 08381/9284665
So. 07.07.BW Kanisfluh 2044m (Bregenzerwald)
↑ 1350 Hm, 5 Std. ▲ bergab mit Bahnunterstützung
Elfriede Schrade 08386/960666
Georg Harrer 08381/890788
Marlies Ziegltrum 08387/951440
Sa. 13.07.BW Hoher Freschen 2004 m (Bregenzer Wald)
↑ 950 Hm, 3 Std. ▲-▲▲
Michael Piechatzek 0171/7188199
Zwischen Di. 16.07.
und Do. 18.07.
BW Schäffler 1928 m (Alpstein)
↑ 1050 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Irmgard Breun 08381/942598
So. 21.07. bis Di. 23.07.BW Hochrappenkopf und mehr 2425 m (Allgäuer A)
↑ bis 1200 Hm, 4 Std. ▲-▲▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
So. 21.07.BW Riedkopf (2552m) Rätikon
↑ 1100 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Hartmut Künstner 08386/961676
Mo. 22.07. bis Sa. 27.07.BW Spronser Seen/Meraner Höhenweg (Texelgruppe)
tägl. ca. ↑ 800-1000 Hm, 4-7 Std., Anm. bis 14.04. ▲▲
Monika Feßler 08384/1032
Do. 25.07. oder Fr. 26.07.BW Krinnenspitze 2000 m (Tannheimer)
↑ 1000 Hm, 3 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Fr. 26.07. bis Sa. 27.07.HT Piz Kesch 3418 m (Albula)
↑ 1600 Hm, Gesamtgehzeit. 9 Std. ▲▲-▲▲▲ Anreise Fr. Mittag
Markus Helmreich 0831/2543244
So. 28.07.BW Zugspitze Stopselziehersteig 2963m
↑ 1750 Hm, 5 Std. ▲▲-▲▲▲ runter mit Bahn
Kim Dehn 08384/8239746
Elfriede Schrade 08386/960666
Zwischen Di. 30.07.
und Do. 01.08.
BW Itonskopf 2089 m (Montafon)
↑ 1000 Hm, 3,5 Std. ▲▲
Irmgard Breun 08381/942598
Di. 30.07. oder Mi. 31.07.BW Bieler Spitze 2506 m (Sivretta)
↑ 470Hm, Gesamtgehzeit 4 Std. ▲▲
Helmut Schocker 08381/3739

August

Do. 01.08.MTB-Treff 17.30 Uhr am Pfarrheim in ScheideggSabine Schmidt 08381/9284665
Sa. 03.08. oder So. 04.08.BW Hochkünzelspitze 2374 m (Lechquellgeb.)
↑ 1400 Hm, Gesamtgehzeit 7 Std. ▲-▲▲
Marie-Luise Mahler 0176/62127618
So. 04.08.BW Walser Geißhorn 2366m (Allgäuer)
↑ 1400 Hm, Gesamtgehzeit 8 - 9 Std. ▲▲
Heiko Blunck 017644257039
So. 04.08. bis Mo. 05.08.BW Heilbronner Weg (Allgäuer)
tägl. ↑ 1000 Hm 1. Tag, ca. 4 Std., 2. Tag, ca. 8 Std. ▲▲
Monika Feßler 08384/1032
Mo. 05.08. bis Do. 08.08.Hochtouren im Wallis 1. Tag Längfluh 2869 m
2. Tag Allalinhorn 4027m,
↑ 600 - 1000 Hm, 4 Std. ▲▲-▲▲▲
Werner Nenning 08381/82918
Helmut Schocker, 08381/3739
Sa. 10.08.MTB Alp-Epic-Trail 2540 m (Davos)
↑ 615 Hm, ↓ 2070 Hm, 6 Std. ▲▲▲ mit Bahnbenutzung
Muckel Dorner 08387/3000
Mo. 12.08. bis Fr. 16. 08.BW von Mittenwald z. B. Friederspitz, Hoher Kranzberg
↑ bis 1200 Hm, ▲-▲▲
Elfriede Schrade 08386/960666
Zwischen Di. 13.08.
und Do. 15.08.
BW Glatthorn 2134 m (Bregenzer Wald)
↑ 650 Hm, Gesamtgehzeit 4 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Do. 15.08.BW Nebelhorn / Laufbacher Eck / Himmeleck (Allgäuer)
↑ 400 Hm, Gesamtgehzeit. 6-7 Std. ▲▲
Monika Feßler 08384/1032
Sa. 17.08. oder So. 18.08.BW Krumbacher Höhenweg (Allgäuer Alpen)
7 - 8 Std. ▲▲
Christina Sinz 08381/8305466
So. 18.08. bis Di. 20.08.BW Piz Ot 3246 m)Piz Güglia, 3380 m (Albula)
↑ 1500 Hm, 5 Std. ▲▲-▲▲▲
Peter Dambon 08381/948446
Zwischen Di. 20.08.
und Do. 22.08.
BW Hoher Freschen 2004 m (Bregenzer Wald)
↑ 800 Hm, 5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Mi. 21.08.-Bike&Hike Gundalpe-Stuiben 1749 m (Allgäuer Alpen)
Rad: ↑ 700 Hm, zu Fuß: ↑ 250 Hm ▲-▲▲
Ludwig Kling 08381/2278
Sa. 24.08.BW Augstenberg 2359 m, Naafkopf 2571 m (Rätikon)
↑ 1400 Hm, Gesamtgehzeit. 7 Std. ▲▲
Michael Piechatzek 0171/7188199
So. 25.08.BW Maroiköpfe 2529m (Verwall)
↑ 1300 Hm, 4 Std. ▲▲
Hartmut Künstner 08386/961676
Do. 29.08.BW Niedere 1660 m (Bregenzer Wald)
↑ 800 Hm, 2,5 Std. ▲ Bergab mit Bahn
Jürgen Vogler 08381/3162
Sa. 31.08. oder So. 01.09.BW Samspitze 2624 m (Lechtaler Alpen)
↑ 1400 Hm, Gesamtgehzeit 8 Std. ▲▲
Bärbel Merk 08381/7185

September

Do. 05.09.MTB-Treff 17.30 Uhr am Pfarrheim in ScheideggSabine Schmidt 08381/9284665
Sa. 07.09. oder So. 08.09.BW Silbertaler Lobspitze 2605m (Verwall)
↑ 1300 Hm, 4 Std. ▲▲. Mit Bahn
Peter Dambon 08381/948446
Sa. 07.09. bis So. 08.09.BW Wurmtaler Kopf 3228m (Ötztal)
↑ 1100 Hm, 3,5 Std. ▲▲-▲▲▲
Hartmut Künstner 08386/961676
So. 08.09. bis Fr. 13.09.*BW Ahrntal und Tauferer Tal *
tägl. ↑ 1300 Hm, 7 Std. ▲▲
Irmgard Breun 08381/942598
Sa. 14.09.BW Krinnenspitze 2000 m (Tannheimer)
↑ 1200 Hm, 4 Std., ▲▲ über Enziansteig
Michael Piechatzek 0171/7188199
So. 15.09. bis Do. 19.09.BW Levico Therme
tägl. ↑ 250 Hm ▲
Helmut Schocker 08381/3739
Sa. 21.09.Bike & Hike Gaishorn 2247 m (Allgäuer Alpen)
Bike Tannheim-Älpele ↑450Hm, Hike ↑700Hm ▲▲
Markus Abler 0831/2059923
Sa. 21.09.BW Litnisschrofen ,2068 m, Krinnenspitze, 2000 m (Tannheimer)
↑ 1200 Hm, Gesamtgehzeit. 6 Std, weglos ▲▲
Diethelm Döll 08387/3903915
So. 22.09.BW Tannheimer Gaishorn 2247m (Allgäuer)
↑ 1200 Hm, Gesamtgehzeit 7 - 8 Std. ▲▲
Sigrun Baum 08386/961676
Sa. 28.09. oder So. 29.09.BW Hochmaderer 2823 m (Silvretta)
↑ 1200 Hm, 5 Std. ▲▲
Georg Harrer 08381/890788
Sa. 28.09.BW Sulzfluh 2816 m (Rätikon)
↑ 1100 Hm, Gesamtgehzeit 6 Std. ▲▲
Christoph Storch 08380/98236
So. 29.09.Klettergarten Hirschberg 1000 m (Oberjoch)
Klettern V–VI Anstieg 0,5 Std. ▲▲
Roland Sauter 08325/9265287

Oktober

Di. 01.10. bis Sa. 05.10.Wandern im Vinschgau
↑ 400-800 Hm, tägl. 4-5 Std. ▲
Jürgen Vogler 08381/3162
Mi. 02.10.BW Kreuzspitz 1944 m (Walserkamm)
↑ 900 Hm, 2,5 Std. ▲-▲▲
Ludwig Kling 08381/2278
Do. 03.10.BW Aggenstein 1986m (Allgäuer)
↑ 1250 Hm, 3-4 Std. ↓600 Hm ▲▲
Sigrun Baum 08386/961676
Sa. 12.10.MTB Allgäu
↑ 1000-1200 Hm, 4 Std. ▲▲
Muckel Dorner 08387/3000
Sa. 12.10.BW Hangspitze 1746 m (Bregenzerwald)
↑ 1150 Hm, Gesamtgehzeit 6 - 7 Std. ▲-▲▲
Marie-Luise Mahler 0176/62127618
Sa. 12.10.E-Bike in der Adelegg
40 km, 1000 Hm ▲
Willy Glaser 08383/1041
So. 13.10.BW Scheinbergspitze 1929m (Ammergauer Alpen)
↑ 900 Hm, 2,5 Std. ▲-▲▲
Elfriede Schrade 08386/960666
Zwischen Di. 15.10.
und Do. 17.10.
Hausbachklamm Weiler
↑ 400 Hm, 4,5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Sa. 19.10.BW Schnippenkopf 1833 m (Allgäuer Alpen)
↑ 860 Hm, 3 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
Sa. 26.10. oder So. 27.10.BW Immenstädter Horn 1489 m (Allgäuer)
↑ 800 Hm, 3 Std. ▲
Monika Feßler 08384/1032

November

So. 03.11.BW Sauwettertour, notfalls auch bei Sonnenschein
maximal 800 Hm, ▲-▲▲
Sigrun Baum 08386/961676
Sa. 16.11.BW mit und ohne Schnee
↑ 800 Hm, Gesamtgehzeit 5 Std. ▲-▲▲
Diethelm Döll, 08387/3903915
Sa. 16.11.Tour mit oder ohne Schnee
Gesamtgehzeit 5 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440

Dezember

So. 01.12.„Piepsübung“, Schulung im Gebrauch der LVS Geräte
ab 13 Uhr an der Realschule Lindenberg, keine Anmeldung erforderlich
Markus Helmreich 0831/2543244
Zwischen Di. 03.12.
und Do. 05.12.
SST Adventswanderung um Scheidegg
Gesamtgehzeit 3 Std. ▲
Irmgard Breun, 08381/942598
Sa. 07.12.Einführung Skitouren in den Allgäuer Alpen
ca. 3 Std. ▲
Werner Nenning 08381/82918
So. 15.12.ST Feuerstätter Kopf 1645 m (Sibratsgfäll)
↑ 650 Hm, 1,5 Std. ▲
Sepp Kimmerle 08384/777
Do. 26.12.SST Hirschberg 1095 m (Bregenzer Wald)
↑ 400 Hm, 2,5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598

Januar 2020

Do. 02.01.ST Sulzberg 1013 m, Varianten (Bregenzer Wald)
↑ 350 Hm, Gesamtgehzeit 3 Std. ▲
Helmut Schocker 08381/3739
Zwischen Di. 07.01.
und Do. 09.01.
SST Gschwender Horn 1450 m (Allgäuer Alpen)
↑ 600 Hm, Gesamtgehzeit 4,5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Di. 07.01.ST Brüggelekopf 1182m (Bregenzerwald)
↑ 550 Hm, 2 Std. ▲
Willy Glaser 08383/1041
Mi. 08.01.ST Schönkahler 1688 m (Tannheimer)
↑ 700 Hm, 2 Std.▲ für Einsteiger
Ludwig Kling 08381/2278
Sa. 11.01. oder So. 12.01.ST Kleinwalsertal 1900 m (Baad)
↑ 900 Hm, 2 Std. ▲▲
Matthias Ihler 0160 93495699
Sa. 11.01.ST Gerenfalben 1938 m (Bregenzer Wald)
↑ 800 Hm, Einführung Skitouren ▲
Christoph Storch 08380/98236
Sa. 11.01.LVS Übung am Berg, für ST und SST
↑ 400 Hm, 4 Std. ▲. Theorie: Fr. 10.01. um 20 Uhr im AV Keller
Karin Bamberg 0160/97076699
Sa. 12.01.VS-Kurs für Fortgeschrittene mit kleiner Skitour
800 Hm max. 6 Teilnehmer ▲
Stephan Prestel 08384/1333
Sa. 18.01. oder So. 19.01.ST für Einsteiger, Allgäuer Alpen oder Bregenzer Wald
↑ 700 Hm, 3 Std. ▲
Markus Helmreich 0831/2543244
Sa. 18.01.ST Kamor 1751 m (Appenzeller Alpen)
↑ 1100 Hm, 4 Std. ▲▲
Werner Nenning 08381/82918
Zwischen Di. 21.01.
und Do. 23.01.
SST Auf den Kapf (Allgäuer A.)
↑ 250 Hm, Gesamtgehzeit 3 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Sa. 25.01.SST Hädrich Gebiet (Allgäuer A.)
↑ 400 Hm, Gesamtgehzeit 5 Std. ▲
Marlies Ziegltrum 08387/951440
Sa. 25.01. oder So. 26.01.ST im Kleinwalsertal
↑ 1500 Hm, 6 Std. ▲▲
Matthias Seltmann 0160/6952611
Sa. 25.01. oder So. 26.01.ST Firzstock 1923 m (Walensee)
↑ 1250 Hm, 3 Std. ▲▲
Sepp Kimmerle, 08384/777
Zwischen Mo. 27.01.
und Mi. 29.01.
ST Thaler Höhe 1170 m (Allgäuer A.)
↑ 280 Hm, Gesamt 2,5 Std. ▲
Helmut Schocker 08381/3739

Februar 2020

Sa. 01.02. oder So. 02.02.*SST Siplinger Kopf 1746 m (Allgäuer)*↑ 700 Hm, 2,5Std. ▲-▲▲
Georg Harrer 08381/890788
Sa. 01.02. oder So. 02.02.ST Laternser Tal 2000m
↑ 1000 Hm, 2-3 Std. ▲▲
Matthias Ihler 0160 93495699
Zwischen Di. 04.02.
und Do. 06.02.
SST Auf den Sulzberg (Bregenzer Wald)
↑ 400 Hm, Gesamtgehzeit 3,5 Std. ▲
Irmgard Breun 08381/942598
Mi. 05.02.ST Immenstädter Horn 1490 m (Allgäuer)
↑ 650 Hm, 2 Std. ▲-▲▲
Ludwig Kling 08381/2278
Sa. 08.02. oder So. 09.02.SST zur Mittelalpe 1400 m (Allgäuer)
↑ 700 Hm, 3,5 Std. ▲
Peter Dambon 08381/948446
Sa. 08.02.ST Siplinger Kopf 1746 m (Allgäuer A.)
↑ 700 Hm, 2,5 Std. ▲▲
Werner Nenning 08381/82918
So. 09.02.ST Liechelkopf 2384 m (Kleinwalsertal)
↑ 1200 Hm, 3 Std. ▲▲
Roland Sauter 08325/9265287
So.09.02.ST-Kurs-Theorie/Praxis - Tourenplanung, Spuranlage
Interpretation Lawinensituation im Gelände, 1000 Hm ▲▲
Stephan Prestel 08384/1333
Do. 13.02.SST von Scheidegg zum Hochberg
↑ 200Hm, 5 Std. ▲
Jürgen Vogler 08381/3162
Sa 15.02.ST Güntlesspitze 2092 m (Allgäuer A.)
von Baad ↑850 Hm, 2,5 Std. ▲
Markus Abler 0831/2059923
Sa. 15.02. oder So. 16.02.ST Vergaldner Schneeberg 2588 m (Silvretta)
↑ 1150 Hm, 3,5 Std. ▲-▲▲
Johannes Haslbeck 0163/3734805
So. 16.02.SST Ziel und Umfang werden kurzfristig festgelegtHeiko Blunck 0176/44257039
Zwischen Di. 18.02.
und Do. 20.02.
Ski Alpin Mellau, Damüls
4,5 Std. ▲-▲▲
Helmut Schocker 08381/3739
Sa. 22.02.ST im Kleinwalsertal
↑ 900 Hm, 4 Std. ▲-▲▲
Karin Bamberg 0160/97076699
Sa. 22.02. oder So. 23.02.ST Mitterbergkopf Umfahrung 2203 m (Namlos)
↑ 1500 Hm, 4 Std. ▲▲-▲▲▲
Matthias Ihler 0160 93495699
Mo. 24.02. bis Fr. 28.02.SST im Vinschgau
tägl. 4,5 Std. ▲
Jürgen Vogler 08381/3162
Sa. 29.02.ST Madrisajoch 2612 m (Montafon)
↑ 1100 Hm, 2,5 Std. ▲
Christoph Storch 08380/98236

Konditionelle Anforderungen

Die konditionellen Anforderungen sind aus Gipfelhöhe, Aufstiegshöhenmetern und Gehzeit abzuleiten.

Technische Anforderungen

▲ = leicht → Sommer: Wenig ausgesetzt; auf Bergwegen; für weniger Geübte;
Mit Leichtberg- und Trekkingstiefeln.
→ Winter: Aufstieg wie Abfahrt; wenig Spitzkehren;eher breite Hänge;
für weniger Geübte geeignet:

▲▲= mittelschwer → Sommer: Gebirgswege auch im Fels; kurze Drahtseilsicherungen;
nicht für Neulinge; feste Bergstiefel vorteilhaft.
→ Winter: Einzelne steilere Passagen; Beherrschung der Spitzkehre; skifahrerisches Können in unterschiedlichen Schneearten erforderlich.

▲▲▲ = anspruchsvoll → Sommer: Teilweise weglos; Schneefelder, Gletscher; versicherte Abschnitte; ausgesetzt; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; feste Bergstiefel; evtl. technische Ausrüstung.

© 2019 DAV Oberstaufen-Lindenberg · Max-Ostheimer-Straße 4 · 87534 Oberstaufen